• Schulen
    Unsere Schulen in Bracht, Brüggen und Born
  • Landschaft
    Erholung in Bracht, Brüggen und Born
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten in Bracht, Brüggen und Born
  • Kirchen
    Unsere Kirchen in Bracht, Brüggen und Born
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Um es direkt zu sagen: Auch in diesem Jahr reichte es nicht zum Sieg. Quizprofi H. Glade, stellvertretender Schulleiter der Gesamtschule Brüggen und auch im letzten Jahr Mitglied des Kompetenzteams, konnte auch mit den Zurufen der Brüggener nicht mehr als 3 Punkte im Quiz holen. Schade besonders deshalb, weil er beim Einparken unter Anleitung von Fahrschulchef H. Marquardt eine Glanznummer hingelegt hatte und die Aussichten zum Sieg mehr als gut waren.

„Alles ist gut“, so konnte man unseren Bürgermeister F. Gellen direkt nach der Veranstaltung und auch am Abend im „Burghof“ hören, und er hat Recht: Wieder einmal war Brüggen tagelang Thema im WDR, wieder einmal hat sich Brüggen überaus gut dargestellt.

Unser CDU-Ratsmitglied Erich Lehnen ließ es sich nicht nehmen, mit einer riesigen Buttercremetorte zu dem gelungenen Stadtfest beizutragen.

Die Planung war geradezu generalstabsmäßig: Um bei der Schätzung, welche Erfindung aus NRW für die Bewohner die wichtigste sei, gab es eine Brüggen-interne Internet-Probeabstimmung. Und diese schon fast repräsentative Umfrage hatte ganz klar „Haribo“ erkoren, ebenso wie die NRW-Bürger. Kein Wunder also, dass H. Glade schon um 13 Uhr wusste, wie er die ersten 3 Punkte einfahren konnte.

Aber auch das „Drumrum“ war wieder Spitze.

Als Gag zu Ehren der Moderatorin Steffi Neu wurde der Kreuzherrenplatz kurzerhand in „Neustraße“ umbenannt (Das Straßenschild wurde am Morgen vom Bauhof in Bracht abmontiert). Der Werbering hatte toll dekoriert, Stehtische mit Stoff überzogen und mit Blumen geschmückt.

Die Gesamtschule unter Regie von Sozialpädagogin A. Jäger verkaufte Crepes, es gab Würstchen und Popkorn, und nicht zuletzt dank der überaus großen Beteiligung der Brüggener Bürger war dieser Tag wieder einmal ein richtiges Brüggener Fest.

Hier ein paar Fotos zu den Aufgaben:

Heiko Glade im lockeren Gespräch mit der sympathischen Moderatorin Steffi Neu

Letzte Instruktionen vor dem blinden Einparken

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Facebook