• Schulen
    Unsere Schulen in Bracht, Brüggen und Born
  • Landschaft
    Erholung in Bracht, Brüggen und Born
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten in Bracht, Brüggen und Born
  • Kirchen
    Unsere Kirchen in Bracht, Brüggen und Born
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Aktuelles

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Claudia Wolters hatte als Vorsitzende der Brüggener CDU „alle Parteifreundinnen und Parteifreunde“ eingeladen und konnte am 7. Januar knapp 50 Gäste in der Brachter Mühle begrüßen.

 

 

 

 

 

Nach einem kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr und Wünschen für das neue Jahr bedankte sie sich mit dem Vorstand zunächst bei Maria und Erich Lehnen, die auch in diesem Jahr wieder einmal für ein hervorragendes Essen gesorgt hatten.

Alle Gäste erlebten einen ungezwungenen fröhlichen Abend, der sicher in bester Erinnerung bleibt.

Die CDU-Fraktion beantragt, für den Ortsteil Bracht ebenfalls die Stelle eines „Kümmerers“ zur Betreuung der Fußgängerzone einzurichten.
Die Probleme sind in Bracht und Brüggen die gleichen:

Kehrfahrzeuge kommen nicht in "die Ecken" und dort wuchert schnell das Unkraut. Die hervorragenden Arbeit der „Kümmererin“ hat zu einer deutlichen Verbesserung des Erscheinungsbildes der Fußgängerzone in Brüggen beigetragen.
Dieses verbesserte Erscheinungsbild ist auch für den Ortsteil Bracht wünschenswert.
Alternativ könnte auch der Aufgabenbereich der derzeitigen „Kümmererin“ ausgeweitet werden.

Am Montag, dem 12. Dezember, fand die letzte Fraktionssitzung der CDU Brüggen im Lokal Jeetepött statt.

Nachdem Fraktionsvorsitzender Thomas Schmidt die Tagesordnung der Ratssitzung erläutert hatte und alle Fragen der anwesenden Mitglieder beantwortet waren, konnte man zum traditionellen Weckmannessen übergehen.

In gemütlicher Runde wurde so manches Thema der Ratssitzung weiter diskutiert oder man unterhielt sich einfach so über Weihnachtsmärkte, Gott und die Welt.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Facebook