• Schulen
    Unsere Schulen in Bracht, Brüggen und Born
  • Landschaft
    Erholung in Bracht, Brüggen und Born
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten in Bracht, Brüggen und Born
  • Kirchen
    Unsere Kirchen in Bracht, Brüggen und Born
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Aktuelles

Um es direkt zu sagen: Auch in diesem Jahr reichte es nicht zum Sieg. Quizprofi H. Glade, stellvertretender Schulleiter der Gesamtschule Brüggen und auch im letzten Jahr Mitglied des Kompetenzteams, konnte auch mit den Zurufen der Brüggener nicht mehr als 3 Punkte im Quiz holen. Schade besonders deshalb, weil er beim Einparken unter Anleitung von Fahrschulchef H. Marquardt eine Glanznummer hingelegt hatte und die Aussichten zum Sieg mehr als gut waren.

„Alles ist gut“, so konnte man unseren Bürgermeister F. Gellen direkt nach der Veranstaltung und auch am Abend im „Burghof“ hören, und er hat Recht: Wieder einmal war Brüggen tagelang Thema im WDR, wieder einmal hat sich Brüggen überaus gut dargestellt.

Unser CDU-Ratsmitglied Erich Lehnen ließ es sich nicht nehmen, mit einer riesigen Buttercremetorte zu dem gelungenen Stadtfest beizutragen.

Weiterlesen: WDR 2 für eine Stadt

{phocagallery view=switchimage|basicimageid=423|switchheight=400|switchwidth=640|switchfixedsize=1}

Knapp 30 CDU-Mitglieder hatten sich zur Klausurtagung der Brüggener Ratsfraktion vom 23. bis zum 24. Januar in Gogh angemeldet. Schon daran ist erkennbar, wie aktiv die CDU-Mitglieder sind.

Fraktionsvorsitzender Thomas Schmidt konnte unter den Gästen am Samstag ebenso Bürgermeister Frank Gellen und den Kämmerer Oliver Mankowski begrüßen wie die CDU-Vorsitzende Claudia Wolters und ihre Stellvertreter Anni Terporten und Jürgen Opfermanns. Auch die Vorstände der Gruppierungen Junge Union (Benedict Wynen), Seniorenunion (Geschäftsführer Berthold Bauer) und Frauenunion (Rita Schmidt) waren vertreten.

Weiterlesen: Klausurtagung in Goch

Die diesjährige Radtour am 9.August stand wieder unter dem Motto „Radeln und Begutachten der Planungen und Ergebnisse Brüggener Politik“. Treffpunkt war Born.
Mit am Start auch unser Landtagsabgeordneter Dr. Stephan Berger sowie CDU- Landratskandidat und derzeitiger Kreisdirektor Dr. Andreas Coenen, der bis Bracht ein aufmerksamer Gast war. Selbstverständlich waren auch Bürgermeister Frank Gellen und CDU-Vorsitzende Claudia Wolters von Anfang bis Ende dabei.

Nach Informationen zur Verlandung des Borner Sees, zu den Arbeiten der Heimatfreunde Born und zur Borner Kirche führte die Tour zum Modellflugplatz Happelter Heide (Problem der Erhaltung des Platzes bei Ausweisung von Windradgebieten) und anschließend nach Bracht, wo die Themen Bürgerservice, Gestaltung des Bereiches um die Kirche, geplanter Neubau des Pfarrheimes und Besichtigung der neuen Umkleiden bei TSF auf dem Plan standen.

Mit fast 35 Radlern startete die Tour, zum Grillen auf dem Gelände der TSF Bracht gab es rekordverdächtigen 60 Voranmeldungen.

Hier geht es zum Bericht mit Fotos

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Facebook